Schiebefenster-cero-Hotel-Sand
Hochwertiger Anbau mit stilvollem Ambiente

Das Hotel SAND befindet sich im beliebten Urlaubsort Timmendorfer Strand in unmittelbarer Strandnähe. Das renommierte Hotel besteht seit 1930 und wurde seitdem sukzessive renoviert bzw. vergrößert. Mit dem neuen Anbau sollten die Kapazitäten des Wellness-Hotels stilvoll erweitert werden. Die 34 mm schlanken Profile der cero-Schiebefenster rahmen den Ausblick auf die Ostsee wie ein Bilderrahmen ein.

Hotel-Sand-cero-III
Das Projekt
  • BAUJAHR 2017
  • BAUHERR Marion und Lambertus Muller
  • ARCHITEKT Planungsbüro Falk, Architekt Roald Pall
  • ORT Timmendorfer Strand
  • BAUART Neubau als Erweiterung der bestehenden Hotelanlage
  • ANFORDERUNG Stilvolle Erweiterung der Kapazitäten des Wellness-Bereichs mit großen Fensterflächen für maximalen Lichteinfall in die Zimmer
  • LÖSUNG 34 Anlagen cero III mit jeweils zwei Elementen · Ein Fest-, ein Schiebe-Element
Detailschnitt cero Hotel Sand
Detailschnitt cero

Weitere Informationen zum Schiebefenster cero von Solarlux erhalten Sie hier.

Jetzt bestellen: Die cero-Broschüre
Möchten Sie sich noch ausführlicher über einzelne Systeme und technische Details unseres Schiebefensters cero informieren? Dann bestellen Sie gerne unsere umfangreiche Produktbroschüre. Entweder digital per E-Mail oder in gedruckter Form als Printversion.