Glas-Faltwand-Leben im Freien-Hausboot Holland
Freunde und Familie lieben unser Hausboot und vergleichen einen Besuch bei uns oft mit einem echten Kurzurlaub.
Lex van Doorn, Hausbootbesitzer
Vom Leben auf dem Wasser

Idyllische Windmühlen, unendliche Weiten und ein einzigartiges Geflecht aus malerischen Wasserkanälen: Insbesondere die als Grachten bezeichneten, künstlich angelegten Wasserstraßen prägen bis heute das Stadtbild vieler holländischer Städte. Einige haben sogar auf dem Wasser ihr festes Zuhause gefunden – so wie Lex van Doorn. Leise plätschert das Wasser der Utrechtschen Vecht, ein rund vierzig Kilometer langer Fluss nahe des IJsselmeeres, an die Holzplanken des Hausbootes. Bis heute ist dies ein ganz besonders beruhigendes Geräusch für Lex van Doorn. Vor rund zehn Jahren tauschte der charmante Holländer das pulsierende Leben Amsterdams gegen den friedlichen Alltag auf einem Hausboot in Nieuwersluis bei Utrecht. 

„Ich bin in Utrecht aufgewachsen“, beginnt Lex die Geschichte von seinem Umzug aufs Wasser. „Schon als Kind hat mich das Leben auf einem Hausboot fasziniert.“ Nur fünf Hausboote gibt es an dem ruhigen Fluss, die permanent bewohnt werden dürfen. Auf einem davon lebt er heute mit seinem Sohn Beau. „Das Element Wasser begleitet mich bereits mein ganzes Leben“, erzählt er weiter. „Ich bin viel zur See gefahren und haben eine Zeit lang als Tiefseetaucher gearbeitet.“ Noch heute ist der 51-jährige Niederländer in der Schiffsbranche tätig. „Wirklich überrascht war also niemand, als ich von meinen Umzugsplänen auf ein Hausboot erzählte“, lacht Lex. 

Lex van Doorn mit Sohn Beau
Über den Umbau

Viel Leidenschaft steckt im liebevoll umgebauten Hausboot. Oberste Priorität während der Planungsphase: moderne Architektur und der freie Blick auf den Fluss. „Wir wollten dem Boot einen offenen und leichten Charakter verleihen.“ Die verarbeiteten Materialien spiegeln diesen Ansatz perfekt wider: die weiße Verschalung kombiniert mit edlen Holzelementen und der großzügige Einsatz von Glas verleihen dem Hausboot einen luftigen Charakter. „Neben dem Einsatz von Holzpaneelen für die Fassaden haben mich die flexiblen Glas-Faltwände von Solarlux sofort begeistert.“ Nach nur einem Monat war der Umbau fertiggestellt.

Lex van Doorns Sohn Beau
Leben auf dem Boot

Heute ist das Hausboot das absolute Traum-Zuhause von Lex und Sohn Beau. Im Sommer lässt sich das Leben hier besonders genießen – denn dann ist die Glas-Fassade meist geöffnet und das Wohnzimmer gleicht einer riesigen Terrasse. „Gerne beobachte ich die vorbeifahrenden Boote und genieße die beruhigende Wirkung des Wassers.

Beau kühlt sich am liebsten im kühlen Nass ab – natürlich mit einem Sprung direkt von unserer Terrasse“, lacht Lex. Auch im Winter lebt es sich besonders gut auf dem Hausboot. Dann ist der Fluss ruhig und dank der großen Glasflächen entsteht eine konstante Wärme im Wohnraum. 

Weitere Informationen zu den Glas-Faltwänden von Solarlux erhalten Sie hier.

Jetzt bestellen: Die Glas-Faltwand-Broschüre
Möchten Sie sich noch ausführlicher über einzelne Systeme und technische Details unserer Glas-Faltwand informieren? Dann bestellen Sie gerne unsere umfangreiche Produktbroschüre. Entweder digital per E-Mail oder in gedruckter Form als Printversion.